top of page
Lia-Thalmann_SwA-Sprint-2020_edited_edited.jpg

Start in die Outdoorsaison 2023

Der Start in die Outdoorsaison 2023 ist den Ostschweizerinnen und Ostschweiz geglückt!

Das sind einige Highlights:

 

SM 10KM STRASSE am Samstag, den 25. März 2023:

Dominic Lobalu (LC Brühl Leichtathletik) beeindruckte mit einer herausragenden Zeit von 28:48 Minuten und sicherte sich den ersten Platz in der Tageswertung.

 

Eröffnungsmeeting in Willisau vom 6. Mai 2023:

Antonia Gmünder (TV Teufen) erfülte die U23-EM Limite über 100m Hürden in 13.86s. Diese schnelle Zeit zauberte sie gleich in der ersten Disziplin im Rahmen eines 4-Kampfes auf die Bahn. TOP Antonia! Simon Ehammer (TV Teufen) startete mit einem Sieg im 5-Kampf in die Freiluftsaison. Andrin Huber (TV Teufen) überzeugte ebenfalls und entschied die U20-Kategorie für sich. Miryam Mazenauer (TV Teufen) stiess die Kugel auf 16.07m und bewies schon im ersten Wettkampf der Saison ihre bemerkenswerte Form. Es ist eine Outdoor-PB und die Bestätigung der Limite für die Universiade im August in Russland.
 

Mille Gruyère Regionalfinal in Appenzell am 06. Mai 2023:

In der Kategorie M 15, erzielte Nino Camiu (TV Teufen) eine beeindruckende Zeit von 2:52.22 und sicherte sich den ersten Platz. Silvan Geser (LAG Gossau) erreichte den zweiten Platz mit einer Zeit von 3:05.02. Manuel Mattle (KTV Oberriet) belegte den dritten Platz mit einer Zeit von 3:10.46.

In der Kategorie W 15 belegte Leandra Häusler (STV Balgach) den zweiten Platz mit einer Zeit von 3:08.15, gefolgt von Naimi Müller (KTV Wil LA) mit einer Zeit von 3:10.16. Wir gratulieren zu dieser grossartigen Leistung!

 

Frühlingsmeeting in Basel vom 13. Mai 2023

Miryam Mazenauer (TV Teufen) sorgte mit 16.51m im Kugelstossen für das Glanzresultat des Tages. Sie verbesserte ihre Outdoor-Bestleistung um 44cm und liegt nun in der ewigen Schweizer Bestenliste an dritter Stelle.
Simon Ehammer (TV Teufen) kann dem Zehnkampf Ende Mai in Götzis (AUT) voller Zuversicht entgegenblicken. Mit seinen Leistungen in Basel verdeutlichte er, dass seine Formkurve stimmt. 8.12m im Weitsprung und eine um fünf Hundertstel verbesserte persönliche Bestleistung über 110m Hürden in 13.43s zeigen dies deutlich.

Grandprix Bern vom 13. Mai 2023

Dominic Lobalu (LC Brühl Leichtathletik) demonstrierte eindrücklich seine Form und gewann die 10-Meilen-Strecke souverän und nahm Tadesse Abraham 1:15 Minuten ab!

STV-Meisterschaft Pendelstafette in Basel am 14. Mai 2023:

Die Teams zeigten großartige Leistungen und beeindruckten mit Teamgeist und Schnelligkeit. In der Aktiven Mixed Kategorie erzielte das Team vom TV Teufen 1 den 1. Rang, gefolgt vom STV Eschenbach 1 auf dem 2. Rang.

Auffahrtsmeeting in Kreuzlingen vom 18. Mai 2023

Timea Rankl (TV Teufen) über 80m, Nino Camiu (TV Teufen) und Leana Scherrer (KTV Bütschwil) über 600m, Kassim Salim (LC Rapperswil-Jona) über 1000m, Ronja Meyer (LC Brühl Leichtathletik) im Dreisprung, Nico Graf (KTV Wil), Mara Schwitter (TV Teufen) und Laura Schöllhorn (LAG Gossau) im Weitsprung, Janis Ledergerber (LG Bodensee) im Kugelstossen, Ben Seger (LC Schaan), Mela Berger (LAG Gossau) und Patrick Törner (LAG Gossau) im Speerwurf, Silvan Geser (LAG Gossau), Stefan Fitze (TV Teufen) und Walter Rohrer (LC Schaan) im Diskus und Luca Binder (TV St. Peterzell) im Ballwurf stiegen zu oberst aufs Podest. Timea konnte zusätzlich ihre Kugelstossweite auf 11.40m steigern und belegte Platz 2, ebenfalls Jevin Rasanayagam (LC Brühl Leichtathletik mit 11.60m und 45.66m im Speerwurf. Pierre-Yves Bregenzer (LC Brühl Leichtathletik) erzielte über 200m eine PB und belegte Platz 2, Jérome Widmer's (LC Rapperswil-Jona) PB ergab über 600m Rang 2, ebenfalls Matthias Knöpfel (LC Rapperswil-Jona) und Hans Koller (TV Teufen) mit dem Diskus, Erwin Mettler (TV Herisau) im Kugelstossen und Diskus werfen, Luca Binder (TV St. Peterzell) und Walter Rohrer (LC Schaan) im Kugelstossen, Kristin Zuppiger (LC Rapperswil-Jona) im Weitsprung, Mara Schwitter (TV Teufen) über 80m und 80m Hürden, wie auch Luca Binder (TV St. Peterzell), Lionel Scherrer (TV Schaan LA) und Lisa Ospelt (TV Schaan LA) im Ballwurf und Walter Rohrer (LC Schaan) im Speer. David Tschofen (TV St. Peterzell) belegte im Weitsprung und Kugelstossen Rang 3, über 300m erreichte auch Fabienne Schwitter (TV Teufen) Rang 3 sowie Sara Maria Berger (LC Rapperswil-Jona) im Dreisprung, Chantal Koller (LC Brühl Leichtathletik) und Valentin Mettler (TV Herisau) wie auch Jevin Rasanayagam (LC Brühl Leichtathletik im Diskus, Janine Straub (LC Brühl Leichtathletik), Anja Scherrer (LC Brühl Leichtathletik) und Timea Rankl (TV Teufen) im Speerwurf, Léonie Hochreutener (LA Speicher) und Luca Binder (TV St. Peterzell) im Weitsprung, Souleymane Keita (LAG Gossau) über 100m Hürden und Laura Schöllhorn (LAG Gossau) über 60m Hürden, Nico Binder (TV St. Peterzell) und Lisa Ospelt (TV Schaan LA) im Kugelstossen.

Mehrkampfmeeting in Landquart vom 20./21. Mai 2023

Es wurde 2 Tage lang um Limiten für die U23-EM, U20-EM und das EYOF gekämpft. Andrin Huber (TV Teufen) übertraf die EM-Limite von 7150 Punkten mit sagenhaften 7602 Punkten und reist nach Jerusalem (ISR) an die U20-EM, er belegte mit diesem Glanzresultat am Meeting in Landquart den zweiten Rang hinter dem Österreicher Matthias Lasch. Auch Cédric Deillon (TV Teufen) ist mit Rang 7 ein erster sehr guter Mehrkampf in der U20-Kategorie gelungen. Jodok Buschor (KTV Altstätten) erreichte den sehr guten 5. Platz in der U23-Kategorie. Valentin Mettler (TV Herisau) erzielte mit Rang 4 und gleich 6 persönlichen Bestleistungen einen sehr guten Saisonstart in der U18-Kategorie. Erwin Mettler (TV Herisau) und Cedric Hug (TV Herisau) belegen gleich dahinter Rang 5 und 6 - ein sehr erfreuliches TOP-Ergebnis für diese Trainingsgruppe! Cedric Oberholzer (STV Eschenbach) erzielte den sehr guten 4. Rang in der Kategorie U16. Bei den Frauen startete Antonia Gmünder (TV Teufen) mit einer TOP-Hürdenzeit von 13.59s in ihren Siebenkampf, was aktuell der drittschnellste Wert in der Schweiz ist. Auch über 200m war Antonia nicht zu schlagen, leider beendete sie den Wettkampf aber nach drei Nullern im Speer. Flavia Rüegg (TV Teufen) gelangen in der Kategorie U18 5 persönliche Bestleistungen und mit dem Satz auf 5.40m im Weitsprung belegt sie Platz 5 auf der Schweizer Bestenliste. Mara Schwitter (TV Teufen) gewann den Fünfkampf in der Kategorie U16, und Ambra Corciulo (TV Teufen) erzielte den 4. Rang.

International - Werfertage in Halle

Miryam Mazenauer (TV Teufen) erreichte in einem stark besetzten Feld Rang 4 mit 16.28m und somit einer weiteren Verbesserung.

UBS Kids Cup

Die ersten Wettkämpfe haben stattgefunden und wir haben einige Tenerolager-Teilnehmerinnen und -teilnehmer auf den Treppchen gesehen!

Kategorie Masters

Michael Keel  (TV Bad Ragaz) ist nach seinem Sieg über 60mHürden an der WM Indoor diesen Frühling auch erfolgreich in die Outdoorsaison gestartet und belegte am Auffahrtsmeeting in Kreuzlingen im Hochsprung Rang 1 und Weitsprung Rang 2.

 

Wir sind stolz darauf, solch talentierte Athletinnen und Athleten in unserer Region zu haben. Ihre harte Arbeit und ihr Engagement sind inspirierend. Wir sind zuversichtlich, dass diese Erfolge erst der Anfang einer erfolgreichen Saison sind.

 

Herzlichen Dank an alle Beteiligten, die zu diesen großartigen Ergebnissen beigetragen haben. Wir wünschen unseren Sportlerinnen und Sportlern weiterhin viel Erfolg bei den kommenden Wettkämpfen.

Text: Alex Gschwend und Andrea Einspieler

Bilder: Jörg Oegerli

OEJ_570172_Ambra.JPG
OEJ_571318_TV StPeterzell.JPG
OEJ_570965A_Schwitter Fabienne.JPG
OEJ_571694_Antonia.JPG
OEJ_571400_TV Teufen.JPG
OEJ_572202_Tschofen.JPG
OEJ_571347_TV Teufen.JPG
bottom of page