top of page
  • AutorenbildOstschweiz Athletics

Ostschweizer Staffelmeisterschaften 2024

Am Sonntag, 30. Juni 2024 haben bei angenehmen Temperaturen und viel Wetterglück auf der Sportanlage Lindenhof in Wil in Zusammenarbeit mit den umliegenden Kantonalverbänden TLAV, SKLV und dem KLV Graubünden die ersten interkantonalen Ostschweizer Staffelmeisterschaften der Kantone AI, AR, GR, TG, SG, SH und dem FL für die Kategorien U12 bis U16 mit rund 450 gemeldeten Athletinnen und Athleten stattgefunden.

 

Von insgesamt 36 vergebenen Medaillensätzen gingen deren 12 an Teams aus Vereinen, die Ostschweiz Athletics angeschlossen sind.

 

Mit total 5 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronze-Medaillen über 3x600m gingen die Meisterschaften für Teams der Vereine aus dem Verbandsgebiet von Ostschweiz Athletics insbesondere im Lauf-Bereich sehr erfolgreich über die Bühne. Dabei realisierten Miro Spiegelberg (STV Eschenbach), Jérôme Widmer (LCRJ) und Loan Hitz (LCRJ) als Team der LG Obersee in 4:43,85 Minuten eine neue OA-Allzeit-Bestleistung über 3x600m in der Kategorie U16M. Im gleichen Rennen blieben auch die entthronten Rekordhalter vom KTV Oberriet noch rund 18 Sekunden unter ihrer alten OA-Bestleistung. In den Sprintstaffeln gab es je einmal Gold, Silber und Bronze.

 

Erfolgreichste OA-Vereine gemessen an der Anzahl erlaufener Medaillen waren mit je 2 Podestplätzen der LC Brühl LA (1. Rang 3x600m, U12W; 3. Rang 5xfrei, U14W – 1. Rang in der Ostschweizer Meisterschaftswertung hinter zwei nicht medaillenberechtigten Zürcher Vereinen) und der LC Rapperswil-Jona (1. Rang 3x600m, U14W; 3. Rang 3x600m, U14M – 2. Rang in der Ostschweizer Meisterschaftswertung hinter einem nicht medaillenberechtigten Zürcher Verein). Je einen Medaillensatz konnten sich aus dem Verbandsgebiet von Ostschweiz Athletics Teams von folgenden Vereinen/LG’s erlaufen:

LAG Gossau, STV Sennwald, KTV Wil LA, LG Fürstenland, LG Obersee, KTV Oberriet, KTV Bütschwil, LGB Benken

 

Wir gratulieren den Medaillengewinnern ganz herzlich zu den tollen Team-Leistungen.

 

U12M – Gold: LAG Gossau, 3x600m

 

U12W – Gold: LC Brühl LA, 3x600m; Bronze: STV Sennwald, 6xfrei

 

U14M – Silber: KTV Wil LA, 5xfrei; Silber: LC Rapperswil-Jona, 3x600m

 

U14W – Gold: LC Brühl LA, 5xfrei; Gold: LC Rapperswil-Jona, 3x600m; Silber: LG Fürstenland, 3x600m

 

U16M – Gold: LG Obersee, 3x600m (OA-Allzeit-Bestleistung); Bronze: KTV Oberriet, 3x600m

 

U16W – Gold: KTV Bütschwil, 3x600m; Bronze: LGB Benken, 3x600m

 

Ein herzliches Dankeschön gebührt auch dem KTV Wil LA für die erfolgreiche Organisation und Durchführung des Anlasses.



Wir danken Tobi Seeobst AG in Bischofszell herzlich für das Apfelsponsoring

Bilder: Philipp Engeler, Jacqueline Tiefenbacher, Daniel Schmutz und Martina Gebert

Bericht: Denise Stofer

173 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page