Lia-Thalmann_SwA-Sprint-2020_edited_edited.jpg

Bisherige Wettkampfresultate Sommer 2022

Der Start in die Outdoor-Saison 2022 ist den Ostschweizer Athletinnen und Athleten sehr gut geglückt!

Andrin Huber (TV Teufen) hat sich im Zehnkampf mit 7231 Punkten für die U20-WM in Cali (Kolumbien) qualifiziert.

Für die U18-EM in Jerusalem haben sich gleich zwei Athletinnen qualifiziert. Jenice Koller (TV Teufen) hat mit der Punktzahl von 5128 im Siebenkampf und dem Speerwurf auf 51.44m gleich zwei EM-Tickets gelöst, Lia Thalmann (KTV Wil LA) erfüllt die Limite im 200m Sprint mit 24,77s.

Beim Eröffnungsmeeting in Basel hat Manuel Gerber über die untypische Distanz von 150m einen neuen U18 Allzeitrekord geschafft. Sein grosses Ziel ist ebenfalls die Qualifikation im 200m Sprint für die U18 EM in Jerusalem.

Simon Ehammer (TV Teufen) jagt gleich zu Beginn der Outdoorsaison seine eigenen Rekorde. In Ratingen realisiert er einen neuen Schweizer Rekord im Weitsprung über 8.30m, knackt den langjährigen Rekord aus dem Jahr 1988 im Zehnkampf mit 8354 Punkten, und erfüllt die Limiten für die WM im Juli in Eugene (USA) und EM im August in München. Drei Wochen später ist Simon Ehammer im Mekka der Zehnkämpfer in Götzis angetreten und hat sich mit der Weltelite gemessen. Er schaffte es als erster Schweizer auf das Podest mit dem 3. Rang und pulverisierte seinen Weitsprungrekord mit 8.45m erneut. Das bedeutet Weltrekord innerhalb eines Zehnkampfes und ist aktuell Platz eins weltweit bei den Spezialisten. 8.45m hätten ihm seit 2008 stets Olympia-Gold beschert!

An den diesjährigen Ostschweiz Athletics Schüler- und Jugend-Einkampfmeisterschaften der Kategorien U12/U14/U16 waren mit insgesamt fünf Meistertiteln- bzw. Medaillen Elias Muzek (LGB Bodensee, U14M, 5xGold) und Mauro Hutter (KTV Oberriet, U16M, 3xGold, 1xSilber, 1xBronze) bei den Knaben und Ambra Coriculo (TV Teufen, U14W) und Laila Lengweiler (LC Brühl LA, U12W) mit je drei Gold- und einer Bronze-Medaillen bei den Mädchen die erfolgreichsten Athletinnen und Athleten des Wochenendes.

Elias Muzek (LGB Bodensee) und Jevin Rasanayagam (LC Brühl LA) dürfen sich Regionenmeister nennen. Elias hat an den Regionenmeisterschaften in Schaan am vergangenen Wochenende über 80m Hürden und Jevin im Speerwurf die Goldmedaille gewonnen!

An der Mehrkampf SM in Kreuzlingen haben Cédric Deillon (TV Teufen) und Manuel Gerber die Limiten für die EM in Jerusalem erfüllt.

Bilder: Urs Siegwart, Jörg Oegerli, Eltern, Trainer und Kamerad:innen der Athlet:innen

OEJ_288344 Ehammer Götzis 2022.JPG
Mauro Hutter Schülermeisterschaften Schaan 2022.jpg
Manuel Gerber Basel Mai 21_Allzeitrekord 150m.JPG
Ambra Corciulo Schülermeisterschaften Schaan 2022.jpg
Muzek Schülermeisterschaften Schaan 2022_2.jpg
Laila Lengwiler Nachwuchs Hallenmeeting März 22.jpg
Jenice Koller 2022 B_Deillon.jpg
CedricDeillong SM Kreuzlingen 2022_BettinaD_Schnitt.jpg
Jevin Regionenmeister 2022_Stephanie Bruderer_Schnitt.jpg
Lia Thalmann_Kreuzlingen_A Blumenthal.jpg