Suche
  • NLZ

Arge Alp Länderkampf vom 18.09.-19.09.

Am vergangenen Wochenende durften sich rund 40 Kaderathletinnen und Athleten am Arge Alp Länderkampf in Locarno gegen namhafte Verbände wie das Tessin, Vorarlberg, Bayern, Lombardei oder auch Tirol messen.


Die Vögel zwitscherten am Samstagmorgen und die Fahrt mit unserem tollen Carchauffeur Röbi nach Locarno konnte losgehen. Die Spannung war den Athleten ins Gesicht geschrieben und für einige war es gar Premiere an einem Länderkampf starten zu dürfen.

Pünktlich um 12 Uhr trafen wir auf dem Track in Locarno ein. Sonniges Wetter und spätsommerliche 23 Grad liessen die Stimmung weiter steigen. Um 14Uhr starteten die ersten Bewerbe und unsere mitgereisten Trainer Michi, Gutsi, Yves, Miggi und Dani waren ebenfalls in ihrem Element.


Unsere erfolgreichsten Punktesammler am ersten Tag :


1.Platz Daniel Löhrer 100m

2.Platz Livia Wespe 3000m

2.Platz Maurin Buschor Stabhochsprung

2.Platz Sara Bayerl Stabhochsprung

2.Platz Jule Insinna Diskus


Nach dem vorgezogenen Stabhochsprung Wettbewerb der Männer reisten wir geschlossen in die Jugendherberge von Locarno, wo bereits das wohlverdiente Essen auf uns wartete. Nach einer kurzen Teambesprechung für den 2. Tag, verteilten wir die Zimmer und der Abend stand jedem zur freien Verfügung.


Am Sonntag ging es kurz nach 8 Uhr wieder gestärkt auf die Anlage und die Ersten starteten bereits um 10 Uhr wieder in den Wettkampf. Anders als am Vortag zeigte sich das Wetter von seiner ungemütlichen Seite und so herrschten wechselnde Windbedingungen und strömender Regen setzte ein. Nichtsdestotrotz gingen wir nochmals fokussiert und motiviert an unsere Einsätze und konnten auch den 2. Tag ohne Zwischenfälle abschliessen.


Unsere erfolgreichsten Punktesammler am Zweiten Tag :


2.Platz Löhrer Daniel 200m

2.Platz Koller Jenice Speerwurf

3.Platz Löhrer Daniel, Gerber Manuel, Kobelt Fabio, Gianluca Hidber 4x100m Staffel


Dank den starken Leistungen unserer Kaderathleten durften wir uns über den 6. Platz in der Gesamtwertung freuen.


Wir bedanken uns bei allen mitgereisten Athletinnen und Athleten für Ihren Einsatz. Großartige Leistungen und neue Erfahrungen durften zusammen erlebt und genossen werden.


Ein grosser Dank geht an die mitgereisten Trainer für die grandiose Unterstützung während wie auch neben dem Wettkampfplatz.


Und zu guter Letzt, ein Dank an Andrea Einspieler, Organisatorin, Managerin und in allen Belangen eine riesige Unterstützung, damit dieser Anlass erfolgreich durchgeführt werden konnte.


Eurer sportlicher Leiter

Daniel Mödlhammer



Bild: Nina Gähwiler

101 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen